Sabina
Rademacher

Love & Relationship Coach

Willkommen, ich bin Sabina!

Meine Leidenschaft für alle Bereiche der Themen Liebe und Partnerschaften habe ich zu meinem Beruf gemacht. Mein Fokus als Coach liegt auf: Selbstliebe, Beziehungen, Trennung und Scheidung.

Auf meinem eigenen Lebensweg wurde ich immer durch eine Frage geleitet: Was würde Liebe jetzt tun?

Diese Frage wurde in meinem Leben mein grösstes Geschenk. Mein Leben hat mir auf alle Arten und Weisen gezeigt, was „Liebe nicht ist“. Erst als ich gelernt habe, mich selber bewusst wertzuschätzen, begann sich in meinem Leben etwas zu verändern. Die Reise beginnt immer bei dir selbst. Du selber veränderst die Art und Weise, wie du mit anderen kommunizierst und umgehst. Es liegt in deiner Hand, konstruktive und gesunde Beziehungen aufzubauen. 

In den vielen Jahren, in denen ich in der ganzen Welt Cross-Cultural Communication und Führungskompetenzen im International Business Development unterrichtet habe, wurde mir bewusst, dass es sich am Ende bei den Menschen immer um ein Thema dreht: Liebe.

Die Fragen: „Wie gehe ich mit anderen um?“ „Wie nehmen wir was wahr?“ „Wie kommunizieren wir?“ „Wie können wir uns öffnen und offen bleiben?“ „Wie schaffen wir es, im Herzen offen zu bleiben?“ haben mich schon immer fasziniert.

Jemand, der im Herzen offen bleibt, kann nicht anderen weh tun, andere ausnutzen oder sogar hassen!

Was würde es für unsere Beziehungen, für unsere Welt bedeuten, wenn wir in unserem Herzen offen für den Menschen sind, dem wir gegenüberstehen?
Und:

Braucht es mehr Anstrengung und Mut, am Ärger festzuhalten, oder Mitgefühl und Liebe zu zeigen?

In Liebe steckt so viel mehr Kraft als in Widerstand, Beschuldigung und Hass.

Wie denkst du darüber?

Ganz persönlich:

Ich bin Mutter von zwei erwachsenen Kindern und einem adoptieren indischen Mädchen, das ich in ihrer Schulbildung unterstütze. Kraft im Leben gibt mir die Natur, Yoga und Tanzen. Andere Kulturen und Sprachen haben mich von klein auf fasziniert: Ich spreche Deutsch, Englisch, Spanisch und etwas rostig Katalan und Französisch. Portugiesisch is next.

Ich habe mich schon immer als Weltenbürgerin gesehen und als meine Aufgabe, etwas in die Welt zurückzugeben. Es liegt mir am Herzen, Menschen zu zeigen, wie sie aktives Zuhören erlernen, ihre Verletzlichkeit offen zeigen und non-violent kommunizieren können.

Weitere Infos über mein Volunteering wie auch meine berufliche Arbeit findest du auf Linkedin.

de_DE
en_US de_DE